Baden-Baden (SW3)

Wegen ihrer prominenten Gäste aus aller Welt galt Baden-Baden früher als „Sommerhauptstadt Europas“. Bei der Anreise durch das Rheintal erfahren Sie bereits Spannendes über die Region und
ihre Geschichte. In der beliebten Bäderstadt an der Oos angekommen, besuchen Sie die mittelalterliche Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, das mondäne Bäderviertel rund um das Kurhaus, die Kunst- und Kulturmeile vom Festspielhaus bis zum Burda-Museum und natürlich die Lichtentaler Allee, einen der schönsten Landschaftsparks Europas.

Dauer: 5 Stunden

Der südliche Schwarzwald (SW2)

Foto: Stefan Woltersdorff

Der Südschwarzwald lässt das Herz eines jeden Naturfreunds höher schlagen. Entdecken Sie (wahlweise) die faszinierende Vulkanlandschaft des Kaiserstuhls (optional mit Weinprobe), die
Grenzstadt Breisach mit ihrem faszinierenden Münster, das traumhaft gelegene Badenweiler, auch als „kleine Schwester Baden-Badens“ bekannt, oder die altehrwürdige Universitätsstadt Freiburg im Breisgau. Weitere Ziele und Schwerpunkte auf Anfrage.

Dauer: 8 Stunden

Der nördliche Schwarzwald (SW1)

Foto: Stefan Woltersdorff

Fahrt über die badische Weinstraße durch idyllische Winzerorte bis nach Baden-Baden (auf Wunsch Besichtigung). Weiterfahrt auf einer der schönsten Panoramastraßen Deutschlands, der  Schwarzwaldhochstraße, mit tollen Aussichten über das Rheintal. Stopp und Zeit zu einer kleinen Wanderung am sagenumwobenen Mummelsee. Rückfahrt durch herrliche Wälder und Weinberge.

Dauer: 8 Stunden